Vorwandsystem

Ohne „Züglete“ umbauen und renovieren

Entwicklungen im Bereich der Sanitärtechnik machen es möglich, Badezimmer-Renovationen in bewohnten Liegenschaften mit geringem Aufwand und in kürzester Frist durchzuführen. Die alten Installationen werden nicht einfach durch moderne ausgetauscht; das Badezimmer wird neu geplant und den heutigen Ansprüchen angepasst. Oft entstehen Probleme mit den Versorgungsleitungen, die entweder der Sicherheit nicht mehr genügen oder am falschen Ort liegen. Die sanitäre Branche hat auf diesem Gebiet Pionierarbeit geleistet und Systeme entwickelt, die unter der Bezeichnung «Vorwandinstallationen» ihren festen Platz bei Um- und Neubauten gefunden haben. Ohne die Statik oder die Schall- und Wärmeisolation von Wänden zu beeinträchtigen, werden Sanitärapparate genau dort montiert, wo sie gewünscht sind. Wie der Name sagt, steckt die Technik nicht in der Wand, sondern davor. Dadurch ist es möglich, den Umbau ohne aufwendige Spitz- und Maurerarbeiten und so mit wesentlich weniger Dreck und Staub durchzuführen. Es sind auch ganze Badmöbelprogramme erhältlich, in denen alle Zu- und Ableitungen vormontiert sind. Die gute Zugänglichkeit sämtlicher Anschlüsse ermöglicht jederzeit eine Überprüfung der gesamten Installation.

 

 


Reparatur - Service
Sanitär Anlagen


Schönbodenstrasse 53
8640 Rapperswil

Tel. 055 - 220 73 73
Fax. 055 - 220 73 70

info@tschopp-sanitaer.ch